POWERED BY PUBLICONS.DE
A Lack of Color

  Startseite
  Archiv
  What about Ulf?
  Music is in the Air
  Pictures
  Bands
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   bushkillah@myspace
   plasmagranaten@myspace
   caprica-city.de
   PlasmaMusicVideo
   Plasmagranaten
   ucomics/Garfield
   Drogenlied
   Wolfi's Seite
   El Commandate (Blog)



http://myblog.de/bushkillah

Gratis bloggen bei
myblog.de





you know this behaarten penner?

mission to march
freibier
ich hab aber trotzdem überlegt mit dem car zu cruisen...
nach letzter woche stehe ich momentan komischerweise nicht so auf alk.

frak me... zeitumstellung
so sehr ich die umstellung auf winterzeit liebe... das zurückstellen ist immer wieder abartig.
es is jetzt aber nicht unbedingt so als hätte ich besonders viel zutun... im verlauf der nächsten woche werd ich meine spezialgebiete verbessern, morgen abend ein bissi gw durchlesen und am mittwoch halt noch geschichte lernen. wobei ich da mir erst die mitschriften der letzten 3 monate kopieren muss... bzw. das halt, was zum test kommt (mir is der stoff irgendwie noch immer unbekannt...)

ich geh jetzt einmal duschen
stink wie mein hund
und das ist nicht gut

bushkillah knows best
frak the rest
24.3.07 17:37


it's in the frakkin' ship

bist deppat... ich hasse es von der schule gezwungen zu werden langweilige filme zu sehen. bzw. filme ohne handlung, mit gerard depardieu in der hauptrolle und in französisch... hätte der keine untertitel gehabt wär ich sowieso nur 2 stunden dagehockt und hätt mir bewegte bilder angeschaut.

heute ist das fall out boy album gekommen. muss sagen, find es eigentlich recht gut. this ain't a scene (usw....) is ja sowieso ein verdammter ohrwurm. aber auch sonst is es recht eingängig zu hören, für die meisten ultra-alternativen-coolen wahrscheinlich zu mainstream... aber wuascht.

ich werd jetzt glaub ich ein paar kommunisten grillen und von meiner yacht ein paar bedrohte fische/haie angeln. ha... von wegen angeln. dynamitfischen. da kann ich gleich noch ein paar ökosystem zerstören.
verdammt... meine sklaven, die ich allesamt aus irgendwelchen indigenen dörfern entführt habe, sind noch nicht mim putzen fertig...
aus fadess werd ich einfach meinen hummer aus der garage stellen und ein paar runden fahren. bei schön vielen ampeln, damit ich ja viel anfahren muss und sprit verbrauch. harharhar
umweltverschmutzung roxx


bushkillah knows best
frak the rest
23.3.07 17:54


I don't care about tinnitus

es ist ja wissenschaftlich erwiesen, dass alle frauen verrückt sind. jede einzelne und das weiß ja schließlich auch jeder.
ein traum, den ich heute nacht gehabt habe, hat diese tatsache auch noch weiter verstärkt.
folgendes szenario: ich hab es realtiv eilig (warum auch immer und wohin ich müssen hab weiß ich auch nicht) und kein auto. bleibt plötzlich eine frau stehen (eine geile, muss man dazu sagen) und sagt mir sie bringt mich hin, wo auch immer ich hin muss, wenn sie mich nachher essen darf.... ja. pfui. ich weiß. bis zum aufessen ist es dann gott sei dank nicht gekommen, ich hab sie dann ausgetrickst und beim spar abgehängt und schließlich bin ich um 5.30 uhr aufgewacht mit dem gedanken "frak. was für ein gestörter traum" und hab mich wieder umgedreht und weitergeschlafen.
trotzdem. eine interpretation wäre doch interessant. vielleicht halte ich einfach alle frauen für blutrünstige, gierige verrückte? das wäre definitiv eine möglichkeit der interpretation. was anderes würd mir jetzt gar nicht einfallen. das schweigen der lämmer hab ich noch nie gesehen und von hannibal nur ausschnitte. das waren dafür die teile, wo er hirn angebraten hat....
die ganze sache ist mir noch immer suspekt. ich hoffe diese nacht einfach auf einen scarlett johansson, christina aguilera (die is eine geile sau... mein lieber schwan) oder kristen bell traum.

nur noch eine woche bis NIN
survivalism sag ich da nur

heute um halb 5 hat sich der geri noch ein paar filme abgeholt. 6 oder so. ich glaub der haltet seine werte freundin nicht mehr aus.
ich sag's ja. frauen sind verrückt.
hiermit trete ich auch noch offiziell für das letzte woche von geri, markus und mir beschlossene "Anti-Frauenversammlungsrecht" ein. das besagt, dass Zusammentreffen von zwei oder mehreren Frauen öffentlich verboten sind und hinter verschlossenen türen nur unter aufsicht von einem oder mehreren männer. denn es ist ebenfalls erwiesen, dass frauen zusammenläufe prinzipiell nicht gut ausgehen und meistens in bösartigkeiten enden. wir täten damit dem weltfrieden einen gefallen. praktisch jeder konflikt entsteht aufgrund von zwei frauen die sich streiten und todfeinde werden. das führt dann dazu, dass die männer die werte ehre retten müssen und schwups haben wir einen 30jährigen krieg. von wegen prager fenstersturz....
wenn irgendwer von uns an die macht kommt, wird das geschehen. zum wohle der menschheit.

bushkillah is lazy
women are crazy
22.3.07 20:34


langsam zweifle ich ernsthaft am verstand der novarock leute... Bright Eyes? ja. ich find's geil. und werd jetzt wahrscheinlich auch hinfahren, würde dann ja immerhin auch the killers sehen... aber trotzdem... die nehmen dem frequency so ziemlich alles weg. das wird aber sogar von der gleichen firma veranstaltet... was bringt das bitte? beim novarock regen sich die "hardcore metaler" dann eh nur auf... und im endeffekt werden die bright eyes um 16 uhr alleine spielen... naja. alleine wahrscheinlich nicht... aber trotzdem...
ich warte jetzt einmal ab.

bushkillah knows best
fuck the rest
22.3.07 16:31


seek and destroy

phase 1 (so wie ich sie eben gerne nenne) wurde erfolgreich abgeschlossen. zumindest der größte teil davon. was bedeutet nun phase 1? nunja. heute wurde die letzte schularbeit geschrieben. 3 stunden latein. irgendwie anstrengend, langweilig und gar nicht so schwer. wobei ich sicher wieder genug fehler eingebaut hab. war ja schon bei der letzten überzeugt, dass es mir eigentlich recht gut gegangen ist.
jetzt steht halt hauptsächlich noch ein bisschen ergebniskosmetik an. wobei es mit meinem vierer in pp eigentlich eh wurscht is.

jetzt freu ich mich einmal auf die osterferien. die stehen ja auch vor der tür. langsam aber sicher biegt's dann wirklich in die finale phase ein. bin irgendwie schon fast gespannt. und schließlich muss das auch irgendwann kommen... immerhin will ich ja zum southside. und das ist, wie wir alle wissen, ende juni.

hab grad gelesen, dass die gefahr besteht, dass sich tokio hotel auflöst... oh nein. das wäre schrecklich... aber wieso löst sich eine band auf, nur weil zwei von den typen zur musterung müssen? die sind eh sicher untauglich... bzw. das management besticht einfach den staat. so einfach geht des.

ich freu mich schon auf pp morgen. werd morgen glaub ich eine bong mitnehmen... dann zieht man gemütlich einen mit der schindler (schindler, schilling, dopehead.... wie auch immer) durch und diskutiert über die vor- und nachteile der euro umstellung.
weil irgendwie reizt es mich nicht mehr besonders über Glück, Erfüllung, Selbstfindung, diverse imperative oder theorien zu diskutieren. bzw. diskutiere ich meistens sowieso nicht. was heißt da meistens. nie.
es ist vollkommen simpel: es gibt ein allzweckheilmittel. Bier. viel bier, wenig bier, gutes bier, schlechtes bier, freibier. egal. hauptsache es ist bier. ein's geht aber goar net: zipfer. das ist auch kein bier. das ist ungereinigtes wasser aus der kläranlage (das erinnert mich wieder an "biologische katastrophe" und "wozu ist wasser da?" - "zum würschtel kochen!!!!"... ah. 4. klasse. quality time)

und was auch immer kommen mag

bushkillah knows best
fuck the rest
21.3.07 18:31


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung