POWERED BY PUBLICONS.DE
A Lack of Color

  Startseite
  Archiv
  What about Ulf?
  Music is in the Air
  Pictures
  Bands
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   bushkillah@myspace
   plasmagranaten@myspace
   caprica-city.de
   PlasmaMusicVideo
   Plasmagranaten
   ucomics/Garfield
   Drogenlied
   Wolfi's Seite
   El Commandate (Blog)



http://myblog.de/bushkillah

Gratis bloggen bei
myblog.de





eu-freakin'-reka

einen grandiosen latein zweier geschrieben
witziges erlebnis beim nach hause fahren vom tennisspielen gehabt... (6 ur horte typen haben einen autofahrer beim vorbeifahren beschimpft, leider hatte dieser das fenster unten--> dreht um und schlagt die typen fast nieder. witzig)

hab grad einen anfall von produktivität und werde versuchen mein biu spezialgebiet zu verbessern.
oder auch nicht... ich find den zettel mit den punkte die ich verbessern muss nicht... frak. geh scheiß
das gefällt mir jetzt aber gar nicht... dann werd ich mir das halt aus dem gedächtnis saugen.
oder ich verschiebe es einfach wieder... was du heute kannst verschieben, mache niemals. oder so.

wie auch immer
bin sowieso saumüde
mein körper ist nicht geschaffen für wenig schlaf.

und ich muss auf's klo

tägliche entleerung des magen-darm traktes

folgendes hab ich gerade gelesen


(mg) Die Einsätze dieses Kopfgeldjägers sollten sie sich nicht entgehen lassen! Denn Duane „Dog“ Chapman und sein Team sind echte Vollprofis.
Es muss immer alles nach Plan laufen, denn als Kopfgeldjäger haben sie es täglich mit gefährlichen, unberechenbaren Verbrechern zu tun. Dog saß selbst schon mal im Gefängnis, doch heute ist er geläutert. Er ist ein harter Typ, aber unter seiner rauen Schale steckt ein weicher Kern. Seine Familie steht bei ihm an erster Stelle. Das Gebet ist Pflicht und soll sie beschützen, denn niemand kann sagen, ob die Kopfgeldjäger nach ihren gefährlichen Einsätzen wieder nach Hause kommen.

Duane „Dog“ Chapman hat eine Frau, zwölf Kinder und einen verrückten Beruf: Er ist Kopfgeldjäger, und zwar der erfolgreichste und bekannteste auf dem Erdball. Er jagt Verbrecher auf der ganzen Welt. Und seine Familie steht ihm dabei hilfreich zur Seite. Dog saß selbst schon einmal für fünf Jahre im Gefängnis. In dieser Zeit ließ sich seine erste Frau von ihm scheiden. Als er wieder auf freiem Fuß war, erkannte er, dass er sein Leben von Grund auf ändern muss. Und er hat es geschafft. Heute ist er wieder verheiratet, hat insgesamt zwölf Kinder - aus erster und aus zweiter Ehe. Zusammen mit seiner Frau Beth, seinem Sohn Leland, seinem „Bruder“ Tim Youngblood und seinem Neffen Justin geht er auf Verbrecherjagd. Und eines ist sicher: Er wird alles daran setzen die Kriminellen ihrer gerechten Strafe zuzuführen.

Dog - Der Kopfgeldjäger: Neue Folgen ab 7. Mai bei RTL II


yeah. dog is back.

bushkillah knows best
frak the rest
27.3.07 18:31


mhhhh. ice cream

erstes eis am 26.03.07
ich glaub so ziemlich das früheste datum, an dem ich dieses wunderbare milchprodukt zu mir genommen habe.
gw test war eigentlich recht einfach
dafür, dass ich mir das ganze genau einmal, gestern nach nip/tuck, durchgelesen hab... das wurschtigkeitsgefühl in den nebenfächern beflügelt irgendwie ein bissi.

bin heut beim nach hause fahren auch wieder zu einer wunderbaren erkenntnis gekommen... wiedereinmal hab ich das unmögliche weib aus der fünften gesehen, die mit den auf einer seiten abrasierten haaren, die bei der bandboost vorrunde so stolz war auf die forbidden area sticks... dabei die einsicht: die meisten extrem alternativen sind, nunja, nicht unbedingt mit schönheit geschlagen. nicht falsch verstehen... es gibt auch genug geile "alternative" frauen/mädchen, aber die die sich den halben schädel abrasieren probieren meisten zwanghaft vom rest abzulenken.
ich sollte eindeutig psychologischer philosoph werden.

jetzt werd ich mich einmal in den keller vertschüssen, ein bissi überschüssige energie abbauen (die ich eigentlich nicht habe, weil ich erst so um 2 eingeschlafen bin....)
am abend steht dann das season finale von bsg an
mit ein bissi popcorn gehts dann in die 8 monatige pause.

gut. vielleicht verschieb ich den keller auch und geh schlafen... bin müde wie sau.
schaedel de bauer

bushkillah knows best
frak the rest
26.3.07 17:09


das ist hier die frage (that's the question, here)

nip/tuck oder gw
nip/tuck oder gw

das ist hier die frage

bushkillah knows best
frak the rest

P.S.: Nip/Tuck
25.3.07 20:07


right here, right now

gut... ich höre gerade ein bissi fatboy slim

Fatboy Slim - right here, right now

ein bisschen elektro am morgen, vertreibt kummer und sorgen... nur ist es schon halb 4. das sprücherl passt also nicht so wirklich.
wie auch immer
weiß gar nicht, wie ich jetzt plötzlich auf fatboy slim gekommen bin... hab glaub ich in irgendeinem trailer das lied gehört... aja. veronica mars "Spit & Eggs" vorschau.

ich bin jetzt schon seit 20 minuten auf der suche meines gw buches... das versteckt sich aber irgendwie.
werd dann später einmal weitersuchen

hab jetzt eh grad schädelweh wie die sau. die nacht auch net besonders viel geschlafen. life's a bitch. and the weather too.... immer regnets, seit 100 tagen und grad heut in der früh muss mir die sonne am schädel brennen... da kann man ja net schlafen.

ich schäm mich gerade irgendwie für's fatboy slim hören... naja. so schlecht is er auch wieder net. und normalerweise zuck ich ja auch zu drum'n'bass herum.
ich hock noch immer im trainingsanzug herum. ich wär wirklich der perfekte reiche, arbeitslose mensch.

bushkillah knows best
frak the rest
25.3.07 15:58


Are you frakkin' kidding me? (eas scheiß kreaturen)

sommerzeit... neuer todfeind... des geh goar net. diebstahl is ja normalerweise illegal... ich glaub ich zeig jetzt einfach irgendwen an. den gusi. stellvertretend für die zeitumstellung. ich kann ja schwer die zeit verklagen. oder die leute, die sich den dreck 1916 oder so ausgedacht haben...

bin im endeffekt gestern dann doch mit dem auto gefahren. war aber eh scheiß egal. teilweise wirklich stinklangweilig (um halb zwölf zum Mäci fahren sagt wohl alles aus), unten stinkig und seit neuestem kontrollierens im cxc ausweise. mit meinem erwachsenen äußeren bei mir natürlich nicht. aber der martin hat gleich einmal für 2 leute die verantwortung übernommen. das beste war ja dann ein cirka 12 jähriger (älter kann der nicht gewesen sein) der sich freibier zapft hat... und dann kontrollierens ausweise und schicken sogar noch leute raus...der typ hat nicht mehr als 20 kg ghabt.
mittlerweile kannst im cxc sowieso nur wirklich spaß haben wennst blunzenfett bist oder mit den typen aus der 5., 6. und 7. reden willst... dieses verlangen verspüre ich aber meistens nicht... überhaupt.. ich schätz einmal da kennen cirka 3 leute meinen namen (exklusive oberzecke-dimitri und martin). apropos zecken. gott sei dank hab ich gestern meine impfung auffrischen lassen.. haha. na, aber was da teilweise für leute herumrennen... die eine aus der fünften, die sich den halben kopf rasiert hat und wie eine "weibliche" version vom Denis wirkt.... diese zecken.



er sagt, was Österreich denkt.

jetzt wo der hardcore im gefängnis is, is der typ mein neues vorbild.

bushkillah knows best
frak the rest

25.3.07 11:37


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung